Heike Gerhart, stellvertretende Leitung

„Das Kind in seinem Wesen wahrnehmen und unterstützen“

Wir wollen für Ihr Kind, das als Individuum zur Welt kommt, den Raum schaffen, den es zur Entwicklung seiner Begabungen, Neigungen und Interessen braucht. Unter gelungener Inklusion verstehen wir ein positives Miteinander, unabhängig von körperlichen, geistigen oder seelischen Besonderheiten, von verschiedenen Kulturen, Religionen, von Alter, Geschlecht oder unterschiedlichen Lebensumständen. Wir arbeiten mit dem Ziel, für alle Kinder eine Umgebung sowie Bedingungen zu schaffen, in denen sie sich wohl fühlen und ihrem Stand entsprechend entwickeln können. So bekommt das Kind Vertrauen in seine Kompetenzen. Bei der Förderung eines jeden Kindes und im Besonderen der Kinder mit erhöhtem Förderungsbedarf orientieren wir uns am jeweiligen Entwicklungsstand. Die Kinder werden auf der Stufe abgeholt, auf der sie sich gerade befinden. Kinder lernen über ihre ganze Körperlichkeit, das heißt durch Sehen, Erleben sowie durch Nachahmung. Darum brauchen sie auch den Erwachsenen als Vorbild. In einem rhythmisch gegliederten Tages-, Wochen- und Jahresablauf erfahren und bekommen die Kinder Sicherheit und Geborgenheit.

Besonderheit: Zur Brotzeit werden jeden Tag abwechslungsreiche frische Mahlzeiten mit den Kindern vorbereitet, die zusammen an einem liebevoll gedeckten Tisch eingenommen werden.

Sonstige Angebote: Eurythmie, Aquarellmalen und besondere Vorschularbeit für unsere Vorschulkinder (u. a. Harfe, Werken, Weben…), täglicher Aufenthalt an der frischen Luft in unserem Garten oder Waldgrundstück.

3 bis 6 Jahre

3 Gruppen 

über 4-5 Stunden durchschnittlich täglich: 62 € pro Monat

über 5-6 Stunden durchschnittlich täglich: 78 € pro Monat

über 6-7 Stunden durchschnittlich täglich: 94 € pro Monat

über 7-8 Stunden durchschnittlich täglich: 110 € pro Monat

über 8-9 Stunden durchschnittlich täglich: 126 € pro Monat

Aufnahmegebühren: 50 € einmalig

Essenspauschale: 70 € pro Monat (Mittagessen in Bioqualität)

Frühstücksgeld: 14 € pro Monat

Spielgeld: inklusive

für Eurythmie zusätzlich 16 € monatlich (entfällt im Moment)

Tag der offenen Tür

Der Kindergarten Schnirkelschnecke plant den Tag der offenen Tür am 09.03.2022 von 16:15-17:15 Uhr online durchzuführen.

Bitte melden sie sich hierzu  bis zum 07.03.2022 unter schnirkelschnecke@kita-ottobrunn.de an. Die Einladung mit dem Link bekommen Sie per Mail zugeschickt.

Sie möchten Ihr Kind gerne in unserer Einrichtung anmelden?
Die Anmeldung für das Kitajahr 2022/23 ist noch bis zum 10.04.2022 hier möglich: Anmeldung

Wenn die Plätze nicht vollständig belegt sind, kann auch eine Anmeldung unter dem Jahr erfolgen.

Für Rückfragen wenden Sie sich gerne telefonisch an uns unter  089-688 82 08 oder per Mail an schnirkelschnecke@kita-ottobrunn.de.

Sie haben sich bei uns angemeldet und möchten wissen, wie es weitergeht?
Die Zusagen für einen Kindergartenplatz für das Kitajahr 2022/2023 werden ab 29. April 2022 versendet.

Öffnungszeiten

Geöffnet täglich von 7.00-16.00 Uhr

Kontakt

Integrativer Kiga Schnirkelschnecke
Rembrandtstraße 2, 85521 Ottobrunn
Stellvertretende Leitung: Heike Gerhart
Telefon: 089 – 688 82 08
Telefax: 089 – 608 08 25 031
E-Mail: schnirkelschnecke@kita-ottobrunn.de

Aktuelles aus unserem Kindergarten