Projekt miteinander lernen

Die Strolche haben Mitte Januar ein neues Projekt eingeführt, da es uns am Herzen liegt, dass die Lernsituation am Abend zu Hause erleichtert wird. An zwei von den Kindern festgelegten Nachmittagen haben sie die Gelegenheit, sich gegenseitig in verschiedenen Fächern zu unterstützen. Wir erarbeiten gemeinsam verschiedene Lernmethoden. Wie zum Beispiel „Schule spielen“, gegenseitiges Rätsel erstellen, lustiges Abfragen und gemeinsames Lesen. Das Ziel des angeleiteten Projektes ist, dass sich das miteinander Lernen bis Anfang März fest im Alltag miteinprägt. Die Kinder haben das Angebot begeistert angenommen, sie sind immer mit neuen Ideen dabei und freuen sich auf die zwei Lernnachmittage.